Architekten- und Ingenieurverein e. V.
Architekten- und Ingenieurverein e. V.

Hier finden Sie uns

OLDENBURGISCHER Architekten- und Ingenieurverein e. V.
Industriestraße 1

Eingang A
26121 Oldenburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 0441 9338009+49 0441 9338009

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

      AIV on TOUR
 

Halbtagesexkursion ins Rheiderland
 

17. Juni 2015

( Fotos: Manfred Jelken / Susanne Harms )

Am 17.06.15 um 12:30h starteten 24 Mitglieder des AIV zu einer Tagesexkursion ins Rheiderland. Das erste Ziel war der EWE-Gasspeicher in Jemgum. Der Gasspeicher, bestehend aus Sol- und Gasbetriebsplatz und wurde 2013 fertig gestellt. Während der gesamten Bauphase von 2008 bis 2013 wurde das Projekt, neben der Baubetreuung, durch eine Ökologische Baubegleitung und der Archäologie betreut. Jemgum bietet durch die geologischen Eigenschaften und Salzstöcke und der strategisch günstigen Lage im Erdgasnetz perfekte Bedingungen für einen leistungsfähigen Gasspeicher. Gemeinsam mit der Erdgasspeichergesell-schaft ASTRO GmbH & Co. KG entstand in Jemgum der zweitgrößte Erdgasspeicher Deutschlands.

 

Weiter ging es mit dem Bus Richtung Midlum zur Besichtigung des dort ansässigen Ziegeleimuseums. Der Ort Midlum sowie das gesamte Rheiderland war bis Anfang der 1970-er Jahre durch seine hohen Lehmvorkommen ein wichtiger Standort der Ziegelherstellung. Direkt an der Ems gelegen zeugen zwei hohe Schornsteine in Midlum von der einstigen Blüte dieses Wirtschaftszweiges. Einer dieser Ziegeleien wurde teilweise restauriert und ist heute ein Ziegeleimuseum.

 

Weiter ging es zur Ditzumer Bootswerft BÜLTJER, die in Ditzum in 4. Generation geführt wird. Sie ist bekannt für qualitativ hochwertige handwerkliche Arbeit. Die Werft ist eine reine Holzbootwerft, die im gesamten europäischen Küstenraum über einen ausgezeichneten Ruf verfügt.

Mitglied im DAI

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OLDENBURGISCHER Architekten- und Ingenieurverein e. V.